Home/News/Technik/Die DJI Phantom Pro Drohne

Die DJI Phantom Pro Drohne

Die neue DrohneDie Idee, Luftaufnahmen zu erstellen ist auch für mich nicht neu. Bereits 2009 habe ich mich damit ausseinandergesetzt. Zu der Zeit gab es zwar Drohnen doch diese entsprachen nicht meinen technischen Leistungsanforderungen.
Im Jahr 2013 bin ich auf die ersten Quadcopter aufmerksam geworden welche auch in einem gesundem Preis Leistungs Verhältnis standen. Nur hatten die Geräte die üblichen Kinderkrankheiten und die Kameraleistung entsprach noch nicht meinen Vorstellungen. Zudem habe ich michimmer gefragt was passiert wenn die Drohnen abstürzen? Deckt das meine Versicherung? Nach langer Rücksprache mit meinem Markler war die Antwort auch ernüchternd – es bedarf einer Zusatzpolice welche im vierstelligen Bereich lag. Der zweite große Punkt war die rechtliche Absicherung. Was ist legal und was nicht? Auch das Thema war noch nicht abschätzbar wie es auch bei anderen Neuerungen ist.

Nun im Jahre 2017 sind alle Fragen beantwortet und ich kann beruhigt den Bereich „Luftaufnahmen“ in das Portfolio der Van Lion Media Group aufnehmen ohne mir den Gedanken machen zu müssen:“ Was ist wenn?“

2017-05-30T22:05:26+00:00 April 21st, 2017|News, Technik|